Update: Kunststoffe für die Medizintechnik

Lotte Chemicals nutzt für die Herstellung von Polypropylen für medizinische Anwendungen Irgastab.
© BASF

Klare Sicht bei der Corona-Impfung

Lotte Chemical nutzt für die Herstellung seines Polypropylens (PP) für medizinische Anwendungen Irgastab, einen Prozessstabilisator aus dem Hause BASF, der Verfärbung verhindert. Das medizinische PP kommt unter anderem für die Herstellung von Spritzen für Corona-Impfungen zum Einsatz. Deren Besonderheit: Nach der Injektion bleibt eine deutlich geringere Menge des Vakzins im Hohlraum der Spritze, wodurch weniger Impfstoff verschwendet wird. Heißt unterm Strich, dass schätzungsweise 20 Prozent mehr Menschen mit der gleichen Menge an Impfstoff geimpft werden können.

Kunststoffe, die für medizinische Anwendungen verwendet werden, müssen sterilisiert werden. Dies kann einen Polymerabbau und die Verfärbung des Kunststoffs verursachen. »Irgastab trägt dazu bei, dass medizinisches PP sicher bleibt und weiter benutzt werden kann«, sagt Hermann Althoff, Senior Vice President, Performance Chemicals Asia Pacific bei BASF. Es biete Prozessstabilität, ohne dass sich der Werkstoff während des Compoundierens und Spritzgießens verfärbt.

Neueste Bilderstrecken

BG Compamed 2021   Bild 1
© Weka

23. November 2021, 16 Bilder

Compamed 2021

Die Highlights aus den Hallen 13 und 14

Hände mit Pflaster (Symbolbild)
© AdobeStock/fotoduets

3. September 2021, 13 Bilder

Pflaster 2.0: Vom Wundaufkleber zum smarten Allrounder

Pflaster 2.0: Vom Wundaufkleber zum smarten Allrounder

Die CFM500M-Serie ist zertifiziert nach EN 60601-1 für medizinische Anwendungen.
© Cincon

17. August 2021, 10 Bilder

Wer bietet was: Netzteile für die Medizintechnik

Die aktuellen Produkte der Hersteller und Distributoren

Die Wearables (im Bild der Brustmonitor) sind nur für den medizinischen Gebrauch und können nicht von Privatpersonen erworben werden.
© Biobeat

6. Juli 2021, 16 Bilder

Gesundheit zum Mitnehmen

So verändern mHealth, Apps und Wearables das Gesundheitssystem

xxx
© DLR

11. Juni 2021, 5 Bilder

Das Miro Innovation Lab im Porträt

Kompetenzzentrum für Medizinrobotik

MiroSurge ist ein modulares Telechirurgiesystem für minimalinvasive medizinische Eingriffe.
© DLR/A. Beier

9. Juni 2021, 10 Bilder

Im digitalen OP

Heute die Chirurgie von morgen gestalten

3D-gedruckte Zahnschienen (Symbolbild)
© Ulbricht Dental-Technik

26. März 2021, 6 Bilder

3D-Druck: Trends & Innovationen

Der 3D-Druck hat sich in der Medizin mit rasanter Geschwindigkeit…

Die eine mechanische, zentrifugal Pumpe wird in einer Operation implantiert und an das Herz angeschlossen. Dort unterstützt sie den geschwächten linken Ventrikel, der normalerweise die Aufgabe hat, sauerstoffreiches Blut aus der Lunge in den Körper z
© Abbott 2020

11. März 2021, 5 Bilder

Technologien im Fokus: Kunstherzen

Herzunterstützungssysteme Von der Übergangslösung zur Dauertherapie

Pokal Innovator des Jahres
© Andreas Juranitz | WEKA Fachmedien

29. Oktober 2019, 6 Bilder

Innovator des Jahres 2019: Ergebnisse Medizintechnik

Ergebnisse der Leserwahl »Innovator des Jahres 2019« in der Rubrik…

Alle Bilder