Schwerpunkte

Infusionspumpe

Redundante Versorgung

10. August 2016, 10:29 Uhr   |  Marcel Consée

Redundante Versorgung
© pfm medical

Die elektronische Infusionspumpe LimLess

In der ambulanten Versorgung müssen medizintechnische Instrumente gewisse andere Anforderungen erfüllen als in der stationären Anwendung. Das erfordert neue Ansätze.

Ausgestattet mit zwei Steuerungseinheiten bietet die elektronische Infusionspumpe »LimLess« von pfm medical eine hohe Ausfallsicherheit im Rahmen einer möglichst unterbrechungsfreien Versorgung. Gleichzeitig ist sie mit Hilfe einer grafischen Benutzeroberfläche und intuitiver Menüführung leicht handhabbar. Das Touchpad lässt sich auch mit Handschuhen bedienen. Der wiederaufladbare Akku erfüllt die Anforderungen an eine Langzeittherapie, die auch netzunabhängig erfolgen kann.

Ein besonderes Merkmal der Infusionspumpe stellt das Dual-Prozessor-System dar, bei dem sicherheitsrelevante Systeme parallel (doppelt) vorhanden sind. Durch das aus der Luft- und Raumfahrttechnik bekannte Prinzip kontrollieren sich voneinander unabhängige Systeme gegenseitig. Dieses Konzept erhöht die Sicherheit mit Hilfe einer Fehlermeldung bei Ausfall einer Steuerungseinheit. Mit einer Fördergenauigkeit von +/-5 % und durch lineare Infusion bietet die Pumpe dauerhaft eine hohe Genauigkeit bei der Applikation der verordneten Therapie.

Der wiederaufladbare Lithiumionen-Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu 40 Stunden. Bei einer Förderrate von durchschnittlich 125 ml/h reicht die Batteriekapazität für etwa 20 Stunden ununterbrochener Infusion. Dabei schafft der wiederaufladbare Akku mindestens 500 Ladezyklen ohne nennenswerten Kapazitätsverlust. Ein Drucksensor und Lufterkennung mit Ultraschall runden neben der Alarmfunktion das Sicherheitspaket ab. Bei Luft in der Leitung, einer Okklusion oder anderen Störungen des Therapieablaufs ertönt beispielsweise ein Alarmsignal und es erscheint eine Klartextinformation auf dem Bildschirm.

Die Pumpe wiegt 367 g und misst 135 mm x 92 mm x 38 mm.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

pfm medical AG