Digital Health Conference 2018

»More Power to the Patient«

27. August 2018, 17:00 Uhr | Bitkom
© chombosan/Fotolia
© chombosan/Fotolia

Die digitale Medizin der Zukunft braucht Vernetzung. Auf der Digital Health Conference am 20. September 2018 diskutieren mehr als 250 Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft und Gesundheits- und Digitalwirtschaft über smarte Lösungen für die Gesundheit von morgen.

Am 20. September 2018 bringt Bitkom auf seiner dritten Digital Health Conference in Berlin unter dem Motto »More Power to the Patient« mehr als 250 Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um über den Einsatz digitaler Technologien für den mündigen Patienten zu diskutieren. Thematische Schwerpunkte sind unter anderem: Digital Patient Empowerment, Internet of Medical Things, mHealth, Blockchain als Trust-Machine, Vernetzte Gesundheit und Künstliche Intelligenz.

Die digitale Medizin der Zukunft braucht Vernetzung. Auf der Digital Health Conference diskutieren alle beteiligten Akteure, wie der Schritt in ein modernes Gesundheitssystem gelingen kann. Die Teilnehmer erwartet ein gemeinsamer Austausch – nicht nur digital, sondern ganz klassisch analog. In Berlin sprechen unter anderem Dr. Thomas Gebhart (Bundesministerium für Gesundheit), Peter Albiez (Pfizer), Ursula Morgenstern (Atos Deutschland), Dr. med. Dr. phil. Hans-Jürgen Bickmann (Hartmannbund) sowie Dr. Carol Wildhagen (Ariana Digital Health Solutions).

Digital Health Conference 2018
20. September 2018
Meistersaal Berlin
www.health-conference.de

 


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BITKOM e. V.