Connecting Digital Health

Absolventinnen und Absolventen aufgepasst

Bis zum 18.05. läuft das Voting für den Publikumspreis auf dem DMEA-YouTube-Kanal
DMEA-Nachwuchspreis würdigt die besten Abschlussarbeiten aus dem Bereich Health-IT.
© Messe Berlin

DMEA-Nachwuchspreis startet in neue Bewerbungsrunde

Unser Gesundheitswesen muss digitaler werden – das haben nicht zuletzt die vergangenen Monate gezeigt. Neue Ideen, wie dieser Wandel erfolgreich gestaltet werden kann, sind daher gefragt. Ihnen sowie den dahinterstehenden klugen Köpfen bietet die DMEA – Connecting Digital Health wieder eine Plattform. Denn hier werden auch im kommenden Jahr wieder die besten studentischen Abschlussarbeiten aus dem Themenfeld der Digitalisierung im Gesundheitswesen ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis in insgesamt drei Kategorien:

  • Bachelorarbeiten
  • Masterarbeiten
  • Publikumspreis

Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Preisgelder in Höhe von bis zu 2.000 Euro.

Wer kann sich bewerben?

Die Bewerbung ist offen für Absolventinnen und Absolventen aller Studiengänge, die ihre Abschlussarbeit nach dem 15.02.2021 an einer Hochschule eingereicht haben. Voraussetzung ist, dass diese einen thematischer Bezug zur digitalen Gesundheitsversorgung hat.

Besonders willkommen sind Arbeiten, die konkrete praktische Ansätze liefern, wie die Gesundheitsversorgung mittels IT nachhaltig verbessert werden kann. Zu den Themen der diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner zählten beispielsweise die Vorhersage von Krebs-Erkrankungen mithilfe von Machine-Learning-Ansätzen und die Navigation im Krankenhaus mithilfe von Augmented Reality.

Nach Bewerbungsschluss wählt eine Jury aus Expertinnen und Experten der Kooperationspartner der DMEA die Gewinnerinnen und Gewinner aus. Diese werden anschließend auf der DMEA 2022 ausgezeichnet, die vom 26. bis 28. April 2022 in Berlin stattfindet. 

Bewerbungen für den DMEA-Nachwuchspreis 2022 können ab sofort und bis zum 21.02.2022 eingereicht werden unter: www.dmea.de/Nachwuchspreis

(me)
 


Verwandte Artikel

Messe Berlin GmbH