Schwerpunkte

Medizinroboter

Brainlab erhält FDA-Zulassungen

01. März 2021, 08:34 Uhr   |  Brainlab

Brainlab erhält FDA-Zulassungen
© Brainlab

Der Loop X entstand in enger Zusammenarbeit mit MedPhoton.

Systeme Loop-X und Cirq kurz vor Markteintritt in den USA

Die Brainlab AG, München, hat sowohl für den mobilen Bildgebungsroboter Loop-X als auch das robotergestützte Operationssystem Cirq die FDA-Zulassung erhalten. Nach der CE-Zulassung im vergangenen Sommer ermöglicht die FDA-Zulassung nun den Markteintritt in den USA für beide Systeme.

Loop-X ist laut Hersteller das erste Gerät seiner Art und könne nahtlos in das gesamte digitale Chirurgie-Portfolio von Brainlab oder in das bestehende chirurgische Setup des Kunden integriert werden. Die sich unabhängig voneinander bewegenden Bildgebungs- und Detektorpanels ermöglichen eine flexible Patientenpositionierung und eine nichtisozentrische Bildgebung, wodurch die Strahlenbelastung reduziert und die Bandbreite der zu behandelnden Indikationen erhöht wird.

Beide Systeme sind bereits praxiserprobt 

Der mobile Bildgebungsroboter kann kabellos mit einem Touchscreen-Tablet gesteuert werden. Loop-X wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Brainlab und der MedPhotono GmbH, Salzburg (Österreich) entwickelt, wo bereits der erste Loop-X installiert wurde. Das Krankenhaus San Juan de Dios León in Spanien hat kürzlich den weltweit ersten navigierten Eingriff an der Wirbelsäule mithilfe eines Loop-X durchgeführt.

Aufbauend auf der wachsenden installierten Basis von Cirq, einer universellen Plattform für Robotikaufgaben, ist das neue »Cirq Robotic Alignment«-Modul in der Lage, eine Feinabstimmung der Ausrichtung auf eine vorab geplante Bewegungsbahn vorzunehmen und so die Hände der Chirurgen zu entlasten, damit sie sich auf die Anatomie des Patienten konzentrieren können. Chirurgen am Royal London Hospital in Großbritannien haben Cirq Robotic Alignment bereits für eine Reihe von Eingriffen eingesetzt, von routinemäßigen Lendenwirbelfusionen bis hin zu komplexen Deformitäten und Halswirbelfrakturen. (me)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Brainlab AG