Schwerpunkte

Weekend-Pills

Der medical design Wochenrückblick

16. April 2021, 10:00 Uhr   |  Melanie Ehrhardt

Der medical design Wochenrückblick
© AdobeStock.co/James Thew

»Weekend-Pills« ist die Extra-Dosis Medizintechnik zum Wochenende

Liebe Leser,

was war diese Woche von Gesprächsstoff? Welche Meldungen haben unsere Leser und Follower am meisten bewegt? In unserer »Weekend-Pills – Der Extra-Dosis Medizintechnik zum Wochenende« blicken auf die spannendsten Meldungen und interessantesten Geschichten der Woche zurück.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachlesen und einen guten Start ins Wochenende!

Melanie Ehrhardt
Redakteurin medical design

Die wichtigsten Meldungen der Woche

KNF: Von Freiburg aus bis auf die ISS

Als Technologieführer für Membranpumpen ist KNF heute eine international tätige Firmengruppe mit 17 Standorten. Zum 75. Geburtstag werden wichtige Etappen der Firmengeschichte mit einem digitalen Jubiläums-Blog noch einmal aufgegriffen. mehr

Evonik: Mit PEEK die Lebensdauer von Gelenkprothesen verlängern

Evonik erforscht die Möglichkeiten, den in der Medizintechnologie bewährten Hochleistungskunststoff Vestakeep (PEEK) für komplexe Gelenkprothesensysteme einzusetzen. Das Spezialchemieunternehmen greift dabei auf die Expertise der Fachmediziner des Zentrums für Knie- und Hüftersatz des Massachusetts General Hospitals in Boston (USA) zurück. mehr

Philips: Für mehr KI in der Ultraschalldiagnostik

Philips und und DiA Imaging Analysis Ltd. haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Das Ziel: Automatisierte Lösungen sollen Klinikerinnen und Kliniker dabei unterstützen, eine höhere diagnostische Sicherheit und betriebliche Effizienz zu erreichen – unabhängig von ihrer Erfahrung. mehr

Newsletter: Das Medtech-Update am Mittwoch

Die meistgeklickten Meldungen im medical design Newsletter vom 17. März 2021

  1. Glukosemonitoring im Leistungssport
  2. Medikamente aus dem Teilchenbeschleuniger
  3. »Technologie muss zum Mainstream werden«

Twitter: medical design in 280 Zeichen

Und wer sorgte auf Twitter für Gesprächsstoff? In dieser Woche ein kostenloser VDE-Leitfaden, der nicht nur - aber vor allem - Start-ups bei EU-Zulassung Hilfestellung gibt. Hier geht es zur Meldung. 

Sie wollen keine medical design Inhalte mehr verpassen? 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH