Fertigung

Neues Tüv Süd Akademie Seminar im Oktober

07. September 2020, 08:49 Uhr   |  Tüv Süd

Neues Tüv Süd Akademie Seminar im Oktober
© TÜV Süd

Tüv Süd: Neue Seminare Medizinprodukteindustrie

Einführung in die Medizinprodukteindustrie

Das Interesse am Marktzugang in die Medizinprodukteindustrie ist aktuell sehr groß. Viele Projekte und Aktionen werden initiiert, um sich im Medizintechniksektor zu positionieren. Etliche Unternehmen denken daher jetzt über den Ein- oder Umstieg in die zukunftsträchtige Medizinprodukteindustrie nach. Da die Medizintechnik eine stark wachsende, gleichzeitig auch eine gesetzlich und normativ stark regulierte Branche ist, sind spezielle Kenntnisse nötig.

Das neue Seminar »Einführung in die Medizinprodukteindustrie« von der Tüv Süd AG, München, soll für Branchenfremde und Wiedereinsteiger einen Überblick über den Weg eines Medizinproduktes von der Idee über das Inverkehrbringen bis in den Handel und zur Entsorgung bieten. Es werden die wichtigsten gesetzlichen und normativen Rahmenbedingungen und Regularien für die Welt der Medizinprodukte vermittelt, in der sich Zulieferer oder Hersteller/Händler bewegen. Weiters, was es zu beachten gilt, um ein Medizinprodukt sicher auf den Markt zu bringen oder um die Anforderungen als Zulieferer besser erfüllen zu können. Ebenso gehören zu den Seminarinhalten die Themenbereiche verantwortliche Personen rund um die Sicherheit von Medizinprodukten bei Herstellern, Händlern und Betreibern, Marktbeobachtung und Vigilanz-System, Zertifizierung, CE-Kennzeichnung und Benannte Stellen.

Im Vorfeld des Seminars empfiehlt der Veranstalter die Teilnahme an dem 1,5-stündigen Webinar: »Einführung in die Medizinprodukte-Industrie – gesetzliche und normative Grundlagen«. Denn wer als Branchenfremder oder Zulieferer im Medizintechnik-Markt erfolgreich sein möchte, muss sich den Besonderheiten der Branche stellen. Regulatorische Anforderungen stellen einen erheblichen Informationsfaktor dar und das Umfeld ist deutlich komplexer als bei anderen Branchen. Dies gilt auf gesetzlich normativer Seite genauso wie in den Bereichen Qualitäts-/Risikomanagement, klinische Erprobung, Dokumentation bis hin zur Zertifizierung.

(me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

TÜV SÜD AG