3.163 Besucher aus 25 Ländern

T4M zeigt erfolgreich Flagge in Stuttgart

10. Mai 2019, 08:29 Uhr   |  Landesmesse Stuttgart

T4M zeigt erfolgreich Flagge in Stuttgart
© Messe Stuttgart

Die T4M fand erstamls vom 7. - 9. Mai 2019 in Suttgart statt.

3.163 Fachbesucher, davon 16 Prozent aus dem Ausland, registrierte der Veranstalter Messe Stuttgart zur Premiere der T4M. Die Besucher reisten aus 25 Ländern an – insbesondere aus den Medizintechnikstandorten Schweiz, Frankreich und Niederlande.

Deutsche Messegäste kamen zu knapp einem Fünftel aus Bayern (16 Prozent), den Großteil stellten Fachbesucher aus Baden-Württemberg. Die Messe Stuttgart zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis. Das Vertrauen, das die Branche der T4M entgegenbringe, sei das Fundament für die Zukunft der neuen Fachmesse für Medizintechnik am Standort Stuttgart.

Im Messeticket der T4M inbegriffen war das vielseitige Angebot des Rahmenprogramms, bestehend aus Fachvorträgen, Guided Tours, Workshops und täglichem Xing Breakfast. Zu den Highlights zählten auch die Präsentationen von mehr als 50 Nachwuchsunternehmern in der T4M-Startup World im Zentrum des Ausstellungsbereichs.

Der Termin für die nächste T4M steht bereits: Sie findet vom 5. bis 7. Mai 2020 wieder parallel zur Internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung Control statt. (me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

»Persönliches Netzwerken ist wichtiger denn je«

Verwandte Artikel

Landesmesse Stuttgart GmbH