Neues gemeinsames Labor

Zeiss und Universität Kyoto festigen strategische Partnerschaft

31. Oktober 2019, 08:58 Uhr   |  Zeiss

Zeiss und Universität Kyoto festigen strategische Partnerschaft
© Pixabay

Handschlag (Symbolbild)

Unternehmen | Zeiss und die Universität Kyoto intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben eine Vereinbarung über gemeinsame Forschungsaktivitäten unterzeichnet. Teil der Vereinbarung ist das in dieser Woche eröffnete »Zeiss iCeMs Innovation Core«.

Mit der Vereinbarung beide Seiten ihre langjährige Partnerschaft festigen. Damit erhalte die Universität Kyoto besseren Zugang zu den Mikroskopietechnologien von Zeiss. Im Gegenzug bekommt das Unternehmen aus Jena tiefere Einblicke in die Spitzenforschung und die Trends kommender Anwendungen.

»Wir freuen uns sehr, die Kooperation mit der Universität Kyoto und ihren Wissenschaftlern zu festigen«, .gt Dr. Michael Albiez, Leiter von Zeiss Research Microscopy Solutions. Die Vereinbarung stelle Partnerschaft auf eine neue Ebene. »Sie bietet noch besseren Zugang zu den applikativen Anforderungen dieser Spitzeninstitution.« (me)

Schlagworte:Kooperation, Labortechnik

Genannte Firmen: Zeiss Research Microscopy Solutions, Universiät Kyoto

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Carl Zeiss Meditec AG