Bildergalerie

19. August 2021, 7 Bilder
Standardsystem für Smart Patches
© Maxim Integrated

Standardsystem für Smart Patches

Das Bild zeigt das typische Blockdiagramm eines Smart Patches. Eine Einweg-Zink-Luft-Batterie liefert eine Ladung von bis zu 160 mAh, um den eingebauten Controller, die Sensoren und das Funkmodul über einen DC-DC-Aufwärtsregler zu versorgen.

Ein typischer Boost-Wandler für die Regelung der Batteriespannung reicht jedoch oft nicht aus, um die geforderte Betriebsdauer zu gewährleisten. Aber mit einem hocheffizienten Boost-Wandler, zum Beispiel der MAX17224 von Maxim Integrated, mit geringem Energiebedarf im Ruhezustand erfüllt dasselbe Pflaster die Anforderungen an die Betriebsdauer von fünf Tagen und übertrifft sie sogar.

Tipp: Öffnen Sie das Bild (rechte Mausstaste) in einem neuen Tab, um alle Inhalte zu sehen.