Schwerpunkte

Neue Schweizer Partnerschaft

T4M kooperiert mit Swiss Medtech Expo und Medtech.plus

22. November 2018, 12:00 Uhr   |  Messe Stuttgart

T4M kooperiert mit Swiss Medtech Expo und Medtech.plus
© Landesmesse Stuttgart

René Ziswiler, Messeleiter der Swiss Medtech Expo

Die T4M stärkt weiter die Verbindung in die Schweizer Medizintechnikbranche: nun über Partnerschaften mit der Swiss Medtech Expo und der digitalen Branchenplattform Medtech.plus. Laut Veranstalter profitieren davon vor allem Aussteller.

Nachdem im Juni bereits eine Kooperation mit dem Schweizer Medizintechnikverband Swiss Medtech geschlossen wurde, stärkt die T4M – Technology for Medical Devices – die Verbindung in die Schweizer Medizintechnikbranche nun über weitere Partnerschaften mit der Swiss Medtech Expo und der digitalen Branchenplattform Medtech.plus. Die Luzerner Fachmesse für den drittgrößten Medtech-Markt Europas gilt als wichtiger Branchentreffpunkt in der Schweiz und ist dem Standort Stuttgart traditionell eng verbunden. »Ungefähr jeder vierte Aussteller der Swiss Medtech Expo präsentiert sich seit Jahren auch in Stuttgart – das wird auch in Zukunft so sein«, ist René Ziswiler, Messeleiter der Swiss Medtech Expo überzeugt. Dank der Partnerschaft mit der T4M könne man diesen Ausstellern gemeinsam ein noch besseres Angebot bieten und Synergien schaffen.
 
Eine solche Synergie mit digitalem Zusatznutzen für die T4M-Aussteller ist die Plattform Medtech.plus, die von der Swiss Medtech Expo und Industry+ vor einem Jahr lanciert wurde und nun ebenfalls im deutschen Markt exklusiv mit der Medizintechnikmesse der Stuttgarter kooperiert. »Mit der Kooperation eröffnen wir den T4M-Ausstellern die Möglichkeit, mit wenig Aufwand ihre Messepräsenz im Internet zu verstärken und zusätzliche Leads zu generieren«, sagt Tanja Wendling, Projektleiterin der T4M. Medtech.plus wird unter anderem mit einem Produktions-Team auf der T4M arbeiten und Aussteller-Inhalte professionell einfangen, aufbereiten und auf der Branchenplattform verbreiten. Die redaktionellen Leistungen reichen dabei von Text bis Bewegtbild und kommen insbesondere kleineren Ausstellern, ohne große Kapazitäten für Marketing und PR, zu Gute. (me)
 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Landesmesse Stuttgart GmbH