Neue Displays, Schalter und Taster für die Medizintechnik

12. April 2022, 5 Bilder
Display OLED Medizintechnik Micro
© Rutronik

Hoher Kontrast auf kleinem Raum - Micro-OLED für Medizingeräte

Das Raystar REX006432A Micro OLED ist für Anwendungen, die nur ein kleines OLED beherbergen können.

Neu bei Rutronik: Das REX006432A Micro OLED von Raystar ist eine Lösung für medizintechnische Anwendungen, die nur ein kleines OLED beherbergen können. Genau wie die größeren Produkte der Serie verfügt das OLED Modul über eine hervorragende Funktionsweise und ein schlichtes Erscheinungsbild.

Ein Vorteil des Mikrodisplays ist das hohe Kontrastverhältnis von 10.000:1. Zudem ist das Modul von Raystar sehr leicht und besitzt eine schnelle Reaktionszeit und einen großen Betrachtungswinkel. Das 0,49-Zoll-Modul arbeitet mit einem integrierten IC SSD1306 und unterstützt die I2C-Schnittstelle. Die Logik-Versorgungsspannung (Vss) reicht von 2,8 bis 3,3 Volt, der typische Wert liegt bei 3 Volt. Zudem beträgt die Auflösung des Displays 64 x 32 Pixel. Mit weiß, gelb und himmelblau ist es in drei verschiedenen Leuchtfarben verfügbar.

Weitere Spezifikationen:

+ Modul-Abmessung: 14,5 x 11,6 x 1,26 mm

+ Pixel-Größe: 0,153 x 0,153 mm

+ Pixel-Abstand: 0,175 x 0,175 mm

+ Display-Modus: Passive Matrix

+ Duty: 1/32 Duty

Das REX006432A Micro OLED ist unter www.rutronik24.com erhältlich.