Laser World of Photonics 2019

CeramOptec zeigt Faseroptiken für medizinische Laserapplikationen

30. April 2019, 13:00 Uhr   |  CeramOptec

CeramOptec zeigt Faseroptiken für medizinische Laserapplikationen
© CeramOptec

Optran NCC-Fasern

Faseroptiken für Medizinlaser stehen im Fokus des CeramOptec Messeauftritts auf der Laser World of Photonics. Neben speziellen Sicherheits-Glasfasern für fasergekoppelte Hochleistungslaser zeigt die Biolitec-Tochter das gesamte Spektrum ihrer faseroptischen Entwicklungen.

CeramOptec, Entwickler und Hersteller von Multimode-Lichtwellenleitern aus Quarzglas, stellt auf der diesjährigen Laser World of Photonics (24. bis 27. Juni 2019 in München, Halle B2, Stand 308) Faseroptiken für medizinische Laserapplikationen vor. Im Mittelpunkt des Messeauftritts der Biolitec-Tochter stehen die neuen Safety Fibers – Spezialkonfigurationen von CeramOptec Glasfasern, die mittels im Faserjacket enthaltener Kupferdrähte einen sicherheitsoptimierten Betrieb fasergekoppelter Hochleistungslaser ermöglichen. Integriert in den Stromkreis des Lasersystems, provozieren die Kupferdrähte bei Bruch oder Entkopplung der Faser eine Stromkreisunterbrechung und schützen so vor austretender Laserstrahlung.

Über diese sicherheitstechnische Neuerung hinaus zeigt das Unternehmen von faseroptischen Allroundern bis zu Spezialfasern das gesamte Spektrum seiner medizintechnischen Faserentwicklungen. Mit an Bord sind auch die Optran NCC-Fasern, deren polygonale Kerngeometrie die Energieverteilung von Laserstrahlen homogenisiert und so die Generierung von Top-Hat-Strahlprofilen unterstützt. (me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

CeramOptec GmbH