Medizinelektronik

Flexibel in der Anwendung

18. Januar 2022, 11:59 Uhr | ODU
Medi-Snap-Steckverbinder in der Größe 3,5
Medi-Snap-Steckverbinder in der Größe 3,5
© ODU

ODU erweitert Medi-Snap-Portfolio um die neue Größe 3,5

Spezielle Einsätze für hybride Lösungen bieten Platz für mehr Signale auch in Kombination mit der Übertragungsmöglichkeit von Strom und Fluiden. Kundenspezifische Lösungen zur Aufnahme weiterer Medien wie Koax oder Lichtwellenleiter, sind möglich. In einer reinen Signalvariante finden 41 Kontakte Platz.

Das Medi-Snap-Portfolio hat sich laut Hersteller ODU als zuverlässige, berührungssichere Lösung für anspruchsvolle Anwendungen in der Medizintechnik bewährt. Jetzt bietet der Klassiker aus dem Kunststoff-Rundsteckverbinder-Portfolio in der neuen Größe 3,5 Hybridtechnologien sowie hochpolige Lösungen und ist gleichzeitig so flexibel, dass eine schnelle Anpassung im Einsatzdesign an die individuellen Bedürfnisse des Kunden möglich ist.

Die wichtigsten Merkmale:

  • Platz für bis zu 41 Signalkontakte
  • Medien wie Signale, Strom und Fluide in einer Schnittstelle kombiniert
  • Einfaches Verbinden mittels Push-Pull Verriegelung
  • Optionaler Printanschluss für hohe Poldichte ermöglicht einfachste Montage
  • Höchster Patientenschutz nach der IEC 60601-1: 2 MOPP, 2 MOOP
  • Vielfalt an Medieneinsätzen und Pin-Layout-Designs durch modulares Aufbauprinzip
  • Verschiedene Bauformen verfügbar: Dichte/Undichte gerade Stecker in Kombination mit dichten/undichten Geräteteilen für Vorder- oder Rückwandmontage
  • Minimales Gewicht möglich durch Kunststoffgehäuse
     

ODU bietet flexible Komplettsysteme bestehend aus Push-Pull Steckverbinder, Kabel mit passender Konfektionierung und einer optionalen Beschriftung. 

Links

(me)


Verwandte Artikel

ODU GmbH & Co. KG