Schwerpunkte

Passive Bauelemente

Miniatur-Aluminiumkondensatoren-Serie 170 RVZ

23. November 2020, 08:30 Uhr   |  Vishay

Miniatur-Aluminiumkondensatoren-Serie 170 RVZ
© Vishay

Die Kondensatoren der Serie 170 RVZ ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen lieferbar.

AEC-qualifizierte Kondensatoren mit Ripplestrombelastbarkeiten bis 3,8 A

Vishay Intertechnology präsentiert eine Serie neuer niederohmiger, AEC-Q200 qualifizierter Miniatur-Aluminium-Elektrolytkondensatoren. Sie bieten eine Ripplestrombelastbarkeit bis 3,8 A und sind für eine  lange Lebensdauer von 10.000 Stunden bei 105°C spezifiziert. 

Im Vergleich zur Vorgängergeneration bieten die neuen Kondensatoren der Serie 170 RVZ eine geringere Impedanz und eine um 10% bis 15% höhere Ripplestrombelastbarkeit. Das gibt Entwicklern einen höheren Gestaltungsfreiraum und ermöglicht ihnen, die Bauteilanzahl zu reduzieren und Leiterplattenfläche einzusparen. Die AEC-Q200-qualifizierten Bauteile sind außerdem in kleinen Gehäusen von 10 mm x 12 mm bis 18 mm bis 40 mm verfügbar. 

Zu den Features der niederohmigen Kondensatoren zählen ein zylindrisches Aluminiumgehäuse mit radialen Anschlussdrähten, Nennspannungen bis 63 V und die Abdeckung des Kapazitätsbereichs von 100 µF bis 6800 µF. Die Bauteile sind lade- und entladesicher. Sie eignen sich für Glättungs-, Filter- oder Pufferkondensatoren in Schaltstromversorgungen und Gleichspannungswandlern.

Links

Hier geht’s zur Produktinformation direkt beim Hersteller

(me)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Vishay Intertechnology Inc.