Passive Bauelemente

Miniatur-Aluminiumkondensatoren-Serie 170 RVZ

23. November 2020, 08:30 Uhr   |  Vishay

Miniatur-Aluminiumkondensatoren-Serie 170 RVZ
© Vishay

Die Kondensatoren der Serie 170 RVZ ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen lieferbar.

AEC-qualifizierte Kondensatoren mit Ripplestrombelastbarkeiten bis 3,8 A

Vishay Intertechnology präsentiert eine Serie neuer niederohmiger, AEC-Q200 qualifizierter Miniatur-Aluminium-Elektrolytkondensatoren. Sie bieten eine Ripplestrombelastbarkeit bis 3,8 A und sind für eine  lange Lebensdauer von 10.000 Stunden bei 105°C spezifiziert. 

Im Vergleich zur Vorgängergeneration bieten die neuen Kondensatoren der Serie 170 RVZ eine geringere Impedanz und eine um 10% bis 15% höhere Ripplestrombelastbarkeit. Das gibt Entwicklern einen höheren Gestaltungsfreiraum und ermöglicht ihnen, die Bauteilanzahl zu reduzieren und Leiterplattenfläche einzusparen. Die AEC-Q200-qualifizierten Bauteile sind außerdem in kleinen Gehäusen von 10 mm x 12 mm bis 18 mm bis 40 mm verfügbar. 

Zu den Features der niederohmigen Kondensatoren zählen ein zylindrisches Aluminiumgehäuse mit radialen Anschlussdrähten, Nennspannungen bis 63 V und die Abdeckung des Kapazitätsbereichs von 100 µF bis 6800 µF. Die Bauteile sind lade- und entladesicher. Sie eignen sich für Glättungs-, Filter- oder Pufferkondensatoren in Schaltstromversorgungen und Gleichspannungswandlern.

Links

Hier geht’s zur Produktinformation direkt beim Hersteller

(me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Vishay Intertechnology Inc.