MedTecLIVE with T4M

Yamaichi: Wasserdichter Push-Pull-Rundsteckverbinder IP68

21. April 2022, 15:22 Uhr | Yamaichi
MedTecLIVE with T4M Medizintechnik Messe Yamaichi IP68 Stecker
© Yamaichi

Alle Komponenten wurden 48 h lang bei 1 m Wassertiefe für die Schutzart IP68 qualifiziert.

Stand 731

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren hat die wasserdichte T-Serie der Y-Circ P Push-Pull-Rundsteckverbinder von Yamaichi Electronics bei einer
Leserwahl der Elektronik-Fachpresse den Titel »Produkt des Jahres« gewonnen. Mit der T-Serie hat der Hersteller einen Steckverbinder mit robuster Verriegelung entwickelt, der komplexen Anforderungen gerecht wird und bei verlässlicher Wasserdichtigkeit trotzdem alle Vorteile eines Push-Pull-Steckverbinders bietet, zum Beispiel 5.000 Steckzyklen.

Die Steckverbinder bieten Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen in Wasser und sind in vier Größen lieferbar (Außendurchmesser 9 mm, 12 mm, 15 mm, 18 mm). Alle Komponenten wurden im hauseigenen Labor 48 h lang bei 1 m Wassertiefe getestet und qualifiziert und entsprechen somit der Schutzart IP68.

Das Design beinhaltet die patentierte Kabel-Abdicht-Spannzange. Dabei sind Kabelabdichtung und Spannzange auf nur ein Teil reduziert. Das ermöglicht die einfache, schnelle und fehlerfreie Montage. Zusammen mit der langen Lebensdauer besitzt die Serie Einsparpotenzial. Für alle Größen sind unterschiedliche Standardpolbilder verfügbar. Kundenspezifische Polbilder können schnell und flexibel realisiert werden. Der Online-Konfigurator hilft bei der korrekten Zusammenstellung und generiert für den Anwender die passende Typnummer zur einfachen Bestellung. (me)


Verwandte Artikel

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH, NürnbergMesse GmbH, Landesmesse Stuttgart GmbH