Stromversorgung

Medical AC/DC-Netzteilmodul-Serie MPM-45/65/90

27. April 2020, 11:30 Uhr   |  Emtron

Medical AC/DC-Netzteilmodul-Serie MPM-45/65/90
© Emtron

Programmerweiterung: Medical AC/DC-Netzteilmodule Serie MPM-45/65/90

Emtron reagiert auf Miniaturisierungstrend und den wachsenden Leistungsbedarf

Als Reaktion auf den Miniaturisierungstrend und den wachsenden Leistungsbedarf von medizinischen Geräten, erhalten Emtron-Kunden die MPM Serie jetzt von 5 bis 90W. Die MPM-Serie hat die Zulassungen für den Einsatz in medizinischen Anwendungen und eignen sich zur direkten Montage mit Lötpins auf Ihrer Leiterplatte. Das spare Platz auf der Platine uns Zeit beim Einbau. Alternativ erhalten Kunden die Modelle mit MPM-45/65/90 in der ST-Version mit Schraubklemmen als zusätzliche Montage- und Verdrahtungsoptionen.
 
Die Hauptmerkmale des MPM-Serie sind: Miniaturgröße, erfüllen die EN55011 Klasse B ohne externe Komponenten, haben einen niedrigen Leerlaufstromverbrauch <0,1 W, und einen Wirkungsgrad bis zu 93%. Weitere Vorteile seien die hohe  Betriebstemperatur von -30 bis zu + 80°C, die  Konformität mit der neuesten Ausgabe der medizinischen Sicherheitsnormen IEC / EN60601-1 und ANSI / AAMI ES60601-1, Isolationsstufe 2xMOPP und der niedrige Leckstrom von kleiner 100?A. Die Produkte eignen sich für medizinische Geräte des Typs BF,zum Beispiel medizinische Diagnosegeräte, tragbare medizinische Instrumente oder medizinische Geräte, die einen äußerst geringen Standby-Stromverbrauch erfordern.

Links

(me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

EMTRON electronic GmbH