Passive Bauelemente

Rutronik: Hybrid Superkondensatoren von Eaton

11. Januar 2021, 10:30 Uhr   |  Rutronik

Rutronik: Hybrid Superkondensatoren von Eaton
© Eaton via Rutronik

HS/HSL Hybrid Superkondensatoren

Bis achtfach höhere Energiedichte

Mehr Leistung und hohe Zuverlässigkeit: Die HS/HSL Hybrid Superkondensatoren überzeugen mit einer Leistungsdichte, die bis zu dreimal höher ist als bei Lithium-Ionen-Batterien. Sie verfügen in einer 3,8 V Hybridzelle über eine bis zu achtfach höhere Energiedichte als herkömmliche EDLCs (Electric Double Layer Capacitor). 

Mit über 250.000 Ladezyklen bei einer Umgebungstemperatur von 20°C und einer wartungsfreien Lebensdauer von bis zu 20 Jahren punkten die Hybride gegenüber klassischen Batterien. Bei Betriebstemperaturen von bis zu -25° C (HSL) und bis zu +85° C (HS) arbeiten die Hybrid Superkondensatoren problemlos. Während HSL-Superkondensatoren für niedrigere Temperaturen bis -25 °C optimiert sind, haben HS-Superkondensatoren einen erweiterten Bereich bis +85 °C und sind für höhere Temperaturen optimiert. 

Dank ihrer geringen Selbstentladung fungieren sie als alleinstehender Energiespeicher oder werden zusätzlich zu Batteriesystemen genutzt, um Systemkosten, Lebensdauer und Laufzeiten zu optimieren. Damit eignen sie sich vor allem für Notstromversorgungen in Serverräumen oder im medizinischen Umfeld.

Links

Hier geht’s zur Produktinformation direkt beim Anbieter

(me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, Rutronik24, Eaton Corporation