Messtechnik/Sensorik

TrinamiX ermöglicht miniaturisierte CO2-Messsysteme

28. Mai 2020, 08:50 Uhr   |  TrinamiX

TrinamiX ermöglicht miniaturisierte CO2-Messsysteme
© TrinamiX

Die Detektoren ermöglichen laut Hersteller sehr präzise CO2-Messungen auf kleinstem Raum.

Zur mobilen Luftmessung und medizinischen Atemgasanalyse

Die TrinamiX GmbH, Mannheim, gibt bekannt , dass ihre Bleiselenid (PbSe)-Nah-Infrarot-Detektoren effektiv in anspruchsvolle Anwendungen zur Kohlendioxid (CO2)-Messung integriert werden können. Dies umfasst auch die medizinische Atemgasanalyse (Kapnometrie).

Durch den Einsatz der PbSe-Detektoren können CO2-Messsysteme laut Hersteller achtmal kleiner werden als derzeit verfügbare Systeme. Der Stromverbrauch wird sogar um den Faktor 16 reduziert. So können Smartphones und Wearables wie Fitnessarmbänder oder Smartwatches mit Echtzeit-CO2-Überwachung ausgestattet werden.

CO2-Messung in der Kapnometrie

Kapnometrie ist die Kontrolle des Atemmusters durch die Messung der CO2-Konzentration im Atemgas. Sie wird als Überwachungsinstrument auf Intensivstationen eingesetzt. Voraussetzung für eine präzise und schnelle Messung sind eine hohe Messrate und Empfindlichkeit des Infrarotdetektors.

PbSe-Detektoren können mittels Nicht-Dispersiver Infrarot (NDIR)-Spektroskopie sehr schnell auch minimale Veränderungen in der CO2-Konzentration erkennen. TrinamiX-Detektoren haben eine hohe Detektivität und eine Dünnschicht-Verkapselung, die die Integration als Bare Chip erlaubt. Dadurch könnten Kapnometriesysteme deutlich kleiner, schneller und zuverlässiger konstruiert werden.

Über trinamiX

TrinamiX ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BASF SE, Ludwigshafen. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2015 hat das interdisziplinäre Team aus über 100 Experten ein umfassendes Portfolio an Technologien und Produkten in den Bereichen Infrarot-Sensorik, 3D-Bilderfassung und Abstandsmessung entwickelt.

(me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

BASF AG, BASF SE