Halbleiter

UV-C LEDs zur Desinfektion und Sterilisation

11. Mai 2020, 09:30 Uhr   |  IMM Photonics

UV-C LEDs zur Desinfektion und Sterilisation
© Seoul Viosys via IMM Photonics

Einsatzmöglichkeiten für die neuen UV-C LEDs ergeben sich unter anderem in der Medizintechnik.

IMM Photonics vertreibt ab sofort UV-C LEDs seine Partners Seoul Viosys

Bei der IMM Photonics GmbH, Unterschleißheim, sind ab sofort UV-C LEDs des südkoreanischen Herstellers und IMM Photonics Partners Seoul Viosys erhältlich. Für die Wellenlänge 275 nm sind die 1 Chip oder 4 Chip SMT-Aufbauten CUD8AF1D und  CUD8AF4D mit jeweils 19 mW und 60 mW optischer Ausgangsleistung verfügbar. 

Der Abstrahlwinkel bei beiden LED-Typen beträgt 120 Grad. Durch die Verwendung von Aluminiumgehäusen ist eine hohe Wärmeleitfähigkeit gewährleistet. Die geringe Größe und der niedrige Energiebedarf der UV-C LEDs erlaubt laut Anbieter eine schnelle und einfache Integration in bestehende Designkonzepte. 

Die Hauptanwendungen von UV-C LEDs liegen in der Desinfektion und Sterilisation von Oberflächen, Wasser und Luft. Einsatzmöglichkeiten finden sich in Haushaltsgeräten, im Sanitärbereich, in Analysegeräten sowie in der Spektroskopie und Medizintechnik. (me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen