embedded world 2020

Varta Microbattery

11. Februar 2020, 10:00 Uhr   |  medical design

Varta Microbattery
© Varta

Einen besonderen Messefokus legt das Unternehmen in diesem Jahr auf die Lithium-Ionen Zelle CP1240.

Ausstellerprofil | Vartas Messeauftritt auf der embedded world 2020 steht ganz im Zeichen von maßgeschneiderten Energieversorgungen. Dazu gehört auch die Lithium-Ionen Zelle CP1240, das neuste und laut Unternehmen leistungsstärkste Mitglied der CoinPower-Reihe.

Varta Microbattery GmbH
Varta-Platz 1
73479 Ellwangen
Baden-Württemberg
www.varta-microbattery.com

Standort: Halle 3A/ Stand 717

Produktkategorien: Hardware

Produkte

Robust und leistungsstark: Nickel-Metallhydrid Zellen

Moderne, leistungsfähige Applikationen, wie sie insbesondere das IoT bietet, benötigen eine qualitativ hochwertige, leistungsstarke Energiequelle mit langer Lebensdauer. Schwerpunktmäßig für diese Ansprüche hat Varta ein vollständiges Spektrum an wiederaufladbaren Nickel-Metallhydrid (NiMH) Zellen und Batterien im Programm. Die NiMH-Zellen zeichnen sich laut Hersteller durch Robustheit, Leistungsstärke und einen erweiterten Temperaturbereich sowie einfache Skalierbarkeit aus (1,2 V System).

CP1240: Kraftpaket mit höchster Kapazität

Moderne, hochleistungsfähige Anwendungen wie zum Beispiel kabellose Premium-Headsets, tragbare Armbanddisplays, medizinische Sensor- und Dosiersysteme, Lösungen für Sicherheitsanwendungen und Zugangskontrollen sowie intelligente Spielzeuge benötigen eine leichte und leistungsstarke Energiequelle mit hervorragenden Leistungsdaten und höchster Qualität.

Die CoinPower Reihe besitzt auf dem Markt der Lithium-Ionen Zellen die höchste Energiedichte, die um bis zu 30 Prozent über der vergleichbarer Batterien liegt. Die leistungsstärkste Zelle aus dieser Serie, die neue CP1240, hebt das Unternehmen auf der Embedded World besonders hervor: Das kompakte Kraftpaket erreicht unter den 4 Millimeter flachen Zellen mit 43 Milliamperestunden (mAh) die höchste Kapazität. Die Energiedichte der CP1240 beträgt 346 Wattstunden pro Liter.

Fachbeiträge

Hearables und Wearables: Mehr Gestaltungsfreiräume dank Mikrobatterien

Die Entwicklung von Hearables und Wearables steht fast noch am Anfang. Erkennbar sind jedoch klare Trends der Nutzer: Sie wollen hohe Funktionalität, mehr Nutzungs- und Anwendungsmöglichkeiten, einfachen Gebrauch sowie ergonomisches Design. Das bleibt nicht ohne Folgen für deren Stromversorgung. mehr

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

So finden Sie sich auf der embedded world 2020 zurecht

Verwandte Artikel

VARTA Microbattery GmbH