MedTecLIVE with T4M

Cicor: Gedruckte Elektronik live erleben

21. April 2022, 13:56 Uhr | Ute Häußler
MedTecLIVE with T4M Medizintechnik Messe Cicor EMS gedruckte Elektronik
© Cicor

Der EMS-Anbieter stellt seine neusten Entwicklungen für gedruckte Elektronik vor.

Stand 503

Die Cicor Gruppe ist ein global tätiger Entwicklungs- und Fertigungspartner.

Die steigende Anzahl an elektronischen Geräten in immer mehr Anwendungsbereichen macht die Entwicklung und Industrialisierung von neuen Fertigungstechnologien notwendig. Flexible additive Fertigungsverfahren spielen hierbei eine zentrale Rolle in der Substratfertigung und der Verbindungstechnik. Die eingesetzte Drucktechnologie ermöglicht Cicor – als einem der ersten Anbieter weltweit – das Drucken verschiedener leitfähiger, nicht leitfähiger und biokompatibler Materialien auf vielfältige Trägermaterialien und -formen. Geräte für die Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt und IoT-Anwendungen können durch den Einsatz dieser Technologie wesentlich verkleinert werden.

Interessierte Besucher sollten sich auch den Vortrag von Dimitri Kokkinis zum Thema Aerosol Jet Printing merken. Darin gibt er Einblicke in die technischen Aspekte und Vorteile dieser Technologie. Insbesondere zeigt er auf, wie diese Vorzüge in den Bereichen Sensorik, Konnektivität und Miniaturisierung für Produkte aus der Medizintechnik angewendet werden können. (me)


Verwandte Artikel

Cicor Technologies Cicor Management AG World Trade Center, NürnbergMesse GmbH, Landesmesse Stuttgart GmbH