Schwerpunkte

Diabetes

Eine Woche Insulin auf Pump

19. Mai 2021, 09:57 Uhr   |  Medtronic

Eine Woche Insulin auf Pump
© Medtronic

Das Medtronic Extended Infusionsset kann bis zu 7 Tagen getragen werden.

Medtronic führt Infusionsset mit Tragedauer von bis zu sieben Tagen ein

Medtronic hat in ausgewählten europäischen Ländern das Medtronic Extended Infusionsset eingeführt. Es ist laut eigener Aussage das erste und einzige Infusionsset, das bis zu sieben Tage lang getragen werden kann. Ein Infusionsset kann über den angefügten Schlauch Insulin von der Pumpe an den Körper abgeben und erfordert typischerweise alle paar Tage einen Setwechsel.

Das System verdoppelt die Tragedauer eines Infusionssets, sodass die Anwender die Insulinpumpentherapie mit weniger Unterbrechungen und Einstichen sicher fortsetzen können, während sie gleichzeitig mehr Bequemlichkeit und Komfort in ihre Diabetesmanagement-Routine einbringen. Das Medtronic Extended Infusionsset erhielt kürzlich positives Feedback von mehr als 100 Insulinpumpenanwender*innen in Finnland, die die Möglichkeit hatten, dieses Produkt im Rahmen eines Patient*innen-Evaluierungsprogramms zu verwenden. Das Set ist mit allen Insulinpumpen der Serien MiniMed 600 und 700 kompatibel.

Mehr Komfort und Haltbarkeit 

»Derzeit wird empfohlen, dass Insulin-Infusionssets alle drei Tage gewechselt werden«, sagte Bruce Buckingham, M.D., emeritierter Professor für Pädiatrie und Endokrinologie in Stanford. Das neue Infusionsset mit verlängerter Tragedauer verringert die Anzahl der erforderlichen Wechsel um 50 % und die Anzahl der Ausfälle des Infusionssets in Verbindung mit hohen Glukosespiegeln war gering. Die Studienteilnehmer*innen betonten, dass das neue Infusionsset im Vergleich zu ihren vorherigen Infusionssets angenehmer zu tragen war und waren mit der verlängerten Tragezeit zufrieden. Insgesamt sahen sie dies als eine sinnvolle Verbesserung, die die Gesamtbelastung durch die Insulinpumpentherapie reduziert.

Das Design des Medtronic Extended Infusionsset nutzt fortschrittliche Materialien, die den Verlust von Insulinkonservierungsmitteln reduzieren und den Insulinfluss und die Insulinstabilität aufrechterhalten. Der neue Schlauchanschluss verbessere die physikalische und chemische Stabilität von Insulin, die Zuverlässigkeit an der Infusionsstelle und verringere das Risiko eines Verschlusses des Infusionssets. Das hautfreundliche Heftpflaster hat eine Klebeschicht, die die Tragezeit, Komfort und Haltbarkeit um bis zu 7 Tage verlängert.

Zusätzlich zum neuen Infusionsset ist auch das Medtronic Extended Reservoir getestet und zugelassen, um Insulin stabil zu halten und bis zu 7 Tage lang sicher zu verwenden. Das Medtronic Extended Infusionsset kann ausschließlich mit dem neuen Medtronic Extended 7-Tages-Reservoir verwendet werden. Durch das einhändig durchführbare Einführen lässt sich das Medtronic Extended Infusionsset selbst in schwer erreichbaren Körperbereichen leicht platzieren.

Plastikmüll reduzieren

»Ziel dieser neuesten Innovation ist es, die Insulinpumpentherapie für Menschen mit Diabetes einfacher zu machen«, sagte Julie Foster, Vice President of Customer Experience, Medtronic Diabetes. Das Medtronic Extended Infusionsset biete mehr Einfachheit und Komfort - »etwas, das wir für alle unsere Produkte und Dienstleistungen anstreben, um Belastungen zu verringern und Erfahrung für Menschen zu verbessern, egal wo sie sich auf ihrer Diabetesreise befinden.«

Auch in punkto Umweltfreundlichkeit könne das neue Infusionssets einen Mehrwert erbringen. Durch die Verwendung von Medtronic Extended und seltenere Wechsel des Infusionssets kann Plastikmüll um die Hälfte reduziert werden, bis zu 1,9 kg im Jahr.

Das Set ist jetzt in ausgewählten europäischen Ländern kommerziell verfügbar, beginnend mit Finnland und Belgien. Andere europäische Länder werden im Laufe des Jahres 2021 schrittweise folgen.

Seit dem 10.05.2021 ist das Medtronic Extended Infusionsset und das dazugehörige Medtronic Extended Reservoir auf dem deutschen Markt und ausschließlich über Medtronic erhältlich.Es wurde in Zusammenarbeit mit der ConvaTec-Tochter Unomedical, dem weltweit größten Hersteller von Infusionssets, entwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren

(me)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH