Displays, 5G & Embedded Power

Hy-Line: Mobilfunk und Stromversorgung für Medizintechnik

9. Juni 2022, 14:38 Uhr | Hy-Line
Berührungslose Bedienung
Es wird unter anderem ein holografischer Touchscreen zu sehen sein, bei dem das Bild und die Touch-Ebene für eine berührungslose Bedienung frei schweben.
© Hy-Line

Die Hy-Line Gruppe zeigt auf der embedded world 2022 in Nürnberg ihr Portfolio an Lösungen.

Die Hy-Line Gruppe zeigt in Nürnberg ihr Portfolio an Displays sowie Mobilfunk- und Stromversorgungslösungen für die Medizintechnik. Es wird unter anderem ein holografischer Touchscreen zu sehen sein, bei dem das Bild und die Touch-Ebene für eine berührungslose Bedienung frei schweben.

5G Highspeed-Module

Kundenspezifisches Digital Signage funktioniert via interaktiver Sprachsteuerung mit lokaler Auswertung ohne Netzwerkanbindung. Im Mobilfunk zeigt Hy-Line 5G Highspeed-Module, fertige Systeme und Zukunftstechnologien zur Vernetzung des medizinischen IIoT wie CAT-M1 und NB-IoT und deren Module. Bei den Embedded-Stromversorgungen liegt der Fokus auf AC/DC- und DC/DC-Wandlern, auch in SMD-Ausführung sowie Netzteilen ab 0,25 W bis in den kW-Bereich. Mit On-Board-Power lässt sich die gesamte Versorgungskette vom Netzanschluss bis zum Point of Load abdecken und in Medizintechniksysteme integrieren. Dazu werden Datenkoppler, Schnittstellenbausteine sowie Ultrakondensatoren gezeigt.


Das könnte Sie auch interessieren