Embedded HMI

Irlbacher: Baukasten aus Sicherheitsglas

9. Juni 2022, 11:04 Uhr | Irlbacher
HMI aus Glas
Auf der embedded world zeigt Irlbacher unter anderem HMI aus Glas.
© Irlbacher

Mit einem Baukasten für Embedded-HMIs werden hermetisch geschlossene und hygienische HMIs aus Sicherheitsglas sowie Glas-HMIs mit Touch-Funktionalität möglich.

Irlbacher bietet einen umfangreichen Baukasten für HMI. Damit werden u. a. hermetisch geschlossene und hygienische HMIs aus Sicherheitsglas sowie Glas-HMIs mit Touch-Funktionalität und Fingerführung, die beliebig oft gereinigt und desinfiziert werden können, möglich. Rechenstarke Elektronik ist direkt auf das Glas bestückt und kann als Embedded-HMI auch kundenspezifische Aufgaben übernehmen.

Antibakterielle Beschichtung

Medizintechnische HMIs können mit einer Bedienfront mit antibakterieller Beschichtung versehen werden. Ins Glas eingeschliffene Fingerkuppen und »Slider« ermöglichen die intuitive Bedienung auch durch Handschuhe hindurch. Ein hinten auf das Glas mediendicht aufgeklebter Reflektor aus Kunststoff verhindert ein Überstrahlen der LEDs und sorgt für eine sichere Bedienung.

Steuerung und Auswertung direkt vom Glas

Die Auswertung der PCAP-Signale und Steuerung der LEDs wird direkt vom im Glas integrierten SoC übernommen und reduziert die Entwicklungskosten spürbar. Die Oberpfälzer Glasspezialisten übernehmen die Gesamtverantwortung und liefern hochintegrierte Baugruppen.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroniknet