Schwerpunkte

Embedded Systeme

BoxPC Pro NPA-1904 von Distec

10. Mai 2021, 14:30 Uhr   |  Distec

BoxPC Pro NPA-1904 von Distec
© Distec

BoxPC Pro NPA-1904

Embedded-Box-PC bietet Docking Connector für Einsatz in der Medizintechnik

Trends & Innovationen/ Software, IT

Distec stellt den neuen »BoxPC Pro NPA-1904« aus seinem Embedded-Portfolio vor. Der Box-PC sei besonders leistungsfähig, robust und gleichzeitig kostengünstig. Im Inneren des Embedded-Box-PCs arbeitet wahlweise einer der langzeitverfügbaren i5-7300U oder i3-7100U Intel Core Prozessoren der 7. Generation.

»Wie bereits bei seinem Bruder 'BoxPC Pro 7300' kommt beim BoxPC Pro NPA-1904 unser Docking Connector zum Einsatz, der die Ansteuerung von externen TFT-Displays mit LVDS und Backlight sowie zwei USB 2.0 Schnittstellen erlaubt«, erläutert Thomas Schrefel, Product Manager Embedded bei Distec. Darüber lässt sich ein TFT-Display mit einem beliebigen Touch und einem weiteren USB-Gerät wie beispielsweise einer Webcam verbinden.

Der Embedded-Box-PC ist laut Hersteller äußerst robust, bietet eine hohe Rechenleistung und arbeitet auch im Dauerbetrieb mit 9-24V DC-in verlässlich. Für industrielle und kosteneffektive Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen, wie etwa in Automatisierungslösungen, Industrie 4.0, Digital Signage, Medizintechnik und Transportation eignet er sich damit optimal.

Schnittstellen und Anschlüsse

Zusätzlich zum Docking Connector bietet der BoxPC Pro NPA-1904 diverse Schnittstellen: ein DisplayPort mit einer Auflösung von 4096x2304 Bildpunkten, zwei Gigabit Ethernet Ports sowie je zwei RS485 und RS232.

Für den Anschluss von externen USB-Geräten stehen vier USB 3.0 Ports auf der Vorderseite und zwei USB 2.0 auf der Rückseite bereit. Trotz seiner schlanken Bauweise besitzt der NPA-1904 zwei DDR4-2133 Speicher-Sockel, die mit jeweils 4 GB (8 GB) bestückt sind. Mit einer definierten Arbeitstemperatur von 0 bis 45°C ist der BoxPC für den konventionellen Industrieeinsatz bestens geeignet und verfügt über einen integrierten Watchdog-Timer.

Auf Wunsch liefert Distec den Embedded-Box-PC mit vorinstalliertem Windows 10 IoT LTSC 2019 Betriebssystem, das speziell für den weltweiten Industrieeinsatz konzipiert wurde und unter anderem mit speziellen Embedded Features wie einem Schreibfilter ausgestattet ist. Um Cybersicherheit zu gewährleisten, nutzt der Box-PC hardwareseitig einen TPM 2.0 Chip für die Laufwerkverschlüsselung.

Links

(me)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Distec GmbH