Steckverbinder Eclipta

Steckverbinder für medizinische Einwegsystem

19. Oktober 2018, 08:26 Uhr   |  Smiths Interconnect

Steckverbinder für medizinische Einwegsystem
© Smiths Interconnect

Eclipta Steckverbinder für medizinische Einwegsystem

Die Eclipta Steckverbinder von Smiths Interconnect verfügen über eine neue, leistungsfähige und zuverlässige Kontakttechnologie mit einen neuartigen 34poligen Double Edge Card Hochleistungskontakt und wurden für medizinsche Einwegsysteme entwickelt.

Weitere Vorteile laut Hersteller: Skalierbarkeit, einfache Montage und Wartungsfreundlichkeit. Die high-density Steckverbinder eignen sich beispielsweise für die Verwendung mit Ablationskathetern, HF-Generatoren, Geräten für die häusliche Pflege, medizinischen Systemen und vielen anderen hochwertigen medizinischen Einwegprodukten.

Die Verbindung des Daughter- und Motherboards wird mittels der Steckverbindung realisiert, der 34polige Double Edge Card Hochleistungskontakt kontaktiert direkt mit der Platine. Da die Platine oft Teil der Einwegvorrichtung ist, entfallen auf der Einwegseite die Kosten für mehrpolige Steckverbinder. Darüber hinaus bietet das Plug-and- Play-Design laut Hersteller ein einfaches Stecken mit der Leiterplatte und verhindert potentielle Kontaktbeschädigungen beim Verbindungsvorgang, zum Beispiel verbinden die Steckverbinder bei elektrophysiologischen Katheteranwendungen den Katheter mit dem Verlängerungskabel. Zusätzlich können auf die in den Steckverbinder eingebaute Leiterplatte beidseitig oberflächenmontierbare Bauelemente montiert oder aufgelegt werden.

Die Einsatztemperaturen reichen von -40 °C bis +135 °C und ermöglichen die Verwendung mit Standard- Sterilisationsprotokollen (Autoklav, EtO und Sterrad). Die hohe Steckzyklenanzahl von bis zu 2500 Paarungen erhöht die MTBF (Mean Time Between Failure) und die berührungssicheren Kontakte auf der wiederverwendbaren Seite tragen zur Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal bei.

Smiths Interconnect auf der Compamed: Halle 8b/Stand N07

(me)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

NoName Company