Bildergalerie

19. August 2021, 7 Bilder
Die Herausforderungen
© AdobeStoock.com/rolaks

Die Herausforderungen

Die zunehmende Verbreitung von Wearable-Anwendungen führt zu einem Bedarf an mehreren kundenspezifischen Versionen von Spannungsreglern, insbesondere im Hinblick auf die Spezifikationen von Eingangs-/Ausgangsspannung und -strom. Dementsprechend kann ein Hersteller von medizinischen Wearables gezwungen sein, einen beträchtlichen und kostspieligen Bestand an verschiedenen Reglern und den zu ihrer Unterstützung erforderlichen passiven Komponenten vorzuhalten.

Ein hoher Wirkungsgrad und ein niedriger Ruhestrom bei einer kleinen Leiterplatte bedeuten für jeden Spannungsregler eine Herausforderung. Eine Erhöhung der Betriebsfrequenz des Spannungsreglers verringert zwar die Größe der passiven Bauelemente, erhöht jedoch die Verluste und verringert damit den Wirkungsgrad. Da die Batteriespannung während des Betriebs kontinuierlich abfällt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass der Eingangsbereich des Reglers weit unter 1 V reicht.