Medizinprodukteberater

BVMed bietet 2020 erneut Schulungen an

29. Januar 2020, 12:00 Uhr   |  BVMed

BVMed bietet 2020 erneut Schulungen an
© Pixabay

Save the Date: Die erste Medizinprodukteberater-Schulung findet bereits Mitte März in Berlin statt.

Karriere | Kompaktes Grundwissen zum Medizinprodukterecht für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen bietet der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, im Jahr 2020 auf insgesamt vier Schulungsveranstaltungen in verschiedenen deutschen Städten an.

Auch mit dem Geltungsbeginn der Europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) am 26. Mai 2020 wird es den »Medizinprodukteberater« im nationalen Recht weiterhin geben. Die Teilnehmer der BVMed-Schulung erhalten nach einem Abschlusstest ein Teilnahmezertifikat. Ausführliche Informationen zu den Schulungen, Termine und Anmeldungen unter www.bvmed.de/events.

In den Schulungen sind in den letzten 24 Jahren bereits über 8.000 Medizinprodukteberater aus Industrie und Handel geschult worden. Die Schulungsthemen sind unter anderem:

  • Medizinprodukterecht in Europa und Deutschland
  • Klassifizierung und Produktkennzeichnung
  • Qualifikation und Berufsbild des Medizinprodukteberaters
  • Marktüberwachung / Medizinprodukte-Vigilanzsystem
  • Werbung für Medizinprodukte
  • Medizinprodukte-Betreiberrecht
  • Verhaltensempfehlungen nach dem Kodex Medizinprodukte

Die Schulungstermine des Jahres 2020 in der Übersicht:

  • 19. März 2020 in Berlin
  • 20. März 2020 in Hamburg
  • 22. Oktober 2020 in Bonn
  • 23. Oktober 2020 in Stuttgart

Ausführliche Informationen zum Schulungsprogramm und Hinweise zur Anmeldung gibt es unter www.bvmed.de/events.

(me)

Schlagworte:Medizintechnik, Medizinprodukteberater, Schulung, BVMed

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

BVMed- Bundesverband Medizintechnologie e.V. KD.