Compamed 2013 - igus

Energieketten für den Reinraum

13. November 2013, 12:18 Uhr   |  Ralf Higgelke

Energieketten für den Reinraum
© igus

Energieketten für den Reinraum

Reinraumzertifizierte Energieketten und Leitungen präsentiert igus in Düsseldorf. Das System »E6.1« hat den Reinraum-Qualitätstest des Fraunhofer IPA auf Anhieb erfolgreich abgeschlossen und die international anerkannte Norm DIN EN ISO 14644-1 erhalten.

Aufgrund der Verbinder zwischen den einzelnen Kettengliedern können diese sanfter abrollen, wodurch Abrieb und Abrollgeräusche der Energiekette verringert werden. Darüber hinaus ist das System E6.1 etwa 30% leichter als seine Vorgängerserie. Eine Neuheit aus dem Produktfeld der Polymergleitlager ist der neue Werkstoff »iglidur A160«. Dieser besitzt laut Hersteller eine sehr hohe Medienbeständigkeit, wodurch das kostengünstige Gleitlager in sehr aggressiven Umgebungen eingesetzt werden kann.

 

Compamed 2013: Halle 08b, Stand A20

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

igus GmbH