Messeführer PCIM 2018

Leistungselektronik für die Medizin

15. Mai 2018, 08:30 Uhr   |  Melanie Ehrhardt

Leistungselektronik für die Medizin
© Messe Nürnberg

Die PCIM findet vom 5. bis zum 7. Juni 2018 in Nürnberg statt.

Die Vorzeichen stehen auf Erfolg: Die Ausstellerliste der PCIM 2018 umfasst fast 500 Unternehmen, davon 51% aus dem Ausland. Die parallel zur Fachmesse stattfindende, internationale Konferenz schlägt mit mehr als 300 hochkarätigen Erstveröffentlichungen die Brücke zwischen Forschung und Industrie.

Sowohl Keyplayer der Leistungselektronik als auch kleinere, spezialisierte Unternehmen präsentieren vom 5. bis zum 7. Juni 2018 in Nürnberg ihr Portfolio. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Produkten zum Thema Leistungshalbleiter und Passive Bauelemente, die jeweils von 36% der Aussteller angeboten werden, gefolgt von Netzteile/Stromversorgung und Wärmebeherrschung (jeweils 25%) sowie Spulen und magnetische Materialien (20%).

Diese Fokusthemen machen die Veranstaltung insbesondere für Fachbesucher aus den Bereichen Industrieelektronik, Elektromobilität, Fahrzeuge, Automatisierung und Stromversorgung interessant. Doch auch die Medizintechnik wird in Nürnberg auf ihre Kosten kommen.

Bildergalerie: Messeführer PCIM 2018

Die PCIM findet 2018 erstmals im Juni (5. - 7.) statt.
ET- System: Linear geregelte elektronische AC-Quellen (Halle 6/ Stand 408)
CMC Klebetechnik: Isolationsfolien und Klebebänder für DC/DC-Wandler (Halle 6/ Stand 124)

Alle Bilder anzeigen (11)

Seite 1 von 3

1. Leistungselektronik für die Medizin
2. Produkthighlights Halle 6 und 7
3. Produkthighlights Halle 9

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Mesago PCIM GmbH