Schwerpunkte

Stromversorgung

Auf leisen Sohlen für die Medizin

19. August 2021, 08:30 Uhr   |  Emtron

Auf leisen Sohlen für die Medizin
© Cincon

Die CFM500M-Serie ist zertifiziert nach EN 60601-1 für medizinische Anwendungen.

Emtron vertreibt geräuschlose AC-DC-Schaltnetzteile von Cincon

Die CFM500M/S-Serie von Cincon ist ein kompaktes AC-DC-Schaltnetzteil im 3 x 5 Zoll Format mit hoher Leistungsdichte. Sie verfügt über einen Eingangsspannungsbereich von 80 bis 264 V AC und bietet Ausgangsspannungen von 12, 18, 24, 36 und 48 V DC und einem Wirkungsgrad von bis zu 94,5 %. Die CFM500M/S-Serie unterstützt außerdem einen 5-V-Standby-Ausgang.

Die Netzteile sind mit diversen Schutzfunktionen ausgestattet, einschließlich Kurzschlussschutz, Überstromschutz (OCP), Überspannungsschutz (OVP) und Übertemperaturschutz (OTP). Sie können in einem Umgebungstemperaturbereich von -40°C bis 85°C eingesetzt werden. Die Kühlung kann auf unterschiedliche Weise realisiert werden, die CFM500-Serie unterstützt Konvektionskühlung, Baseplate-Kühlung und die Kühlung über einen externen Lüfter. Die CFM500M-Serie ist zertifiziert nach EN 60601-1 für medizinische Anwendungen.

Die wichtigsten Fakten zur CFM500M-Serie im Überblick

  • Baseplate-Cooled / lüfterlos
  • Kompakte Bauform (3‘‘ x 5‘‘)
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 94,5%
  • Ausgangsspannungen: 12, 18, 24, 36 und 48 V DC
  • EN 60601-1; 2x MOPP   (CFM500M)
  • Erfüllt EN 60335-1

Links

Wer bietet was: Netzteile für die Medizintechnik

Die CFM500M-Serie ist zertifiziert nach EN 60601-1 für medizinische Anwendungen.
Netzteile der XMS500A-Serie
Open-Frame-Netzgerät AEA600F für medizinische Anwendungen

Alle Bilder anzeigen (10)

(me)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

EMTRON electronic GmbH