embedded world 2020

Congatec

10. Februar 2020, 13:00 Uhr   |  medical design

Congatec
© Congatec

Congatec auf der embedded world: Maximale Leistung für COM Express Type 7 Server

Ausstellerprofil | Congatec stellt auf der embedded world 2020 sein neues 100 Watt Ökosystem für Embedded-Edge- und Mikro-Server vor. Es ist auf Edge- und Mikro-Server ausgelegt, die zunehmend COM Express Type 7 SoM mit 65 bis 100 Watt Leistung für kosteneffiziente Skalierbarkeit nutzen.

Congatec AG
Auwiesenstraße 5
94469 Deggendorf
www.congatec.com

Standort: Halle 1/Stand 358

Produktkategorien: Hardware, Tools, System- & Anwendungs-Software (406), Dienstleistungen,

Produkte

COM Express Type 7 Server-on-Module

Congatec stellt auf der embedded world 2020 sein neues 100 Watt Ökosystem für Embedded-Edge- und Mikro-Server vor. Es ist auf Edge- und Mikro-Server ausgelegt, die zunehmend COM Express Type 7 Server-on-Module mit 65 bis 100 Watt Leistung für kosteneffiziente Skalierbarkeit nutzen. Entwickelt ist es zunächst für die kürzlich vorgestellten conga-B7E3 Module mit 3 GHz Dual-Die Prozessoren der AMD EPYC Embedded 3000-Serie, die bis zu 100 Watt TDP und bis zu 16 Cores mit 32 Threads unterstützen. Diese weltweit ersten 100 Watt Server-on-Module im COM Express Basic Format (95 x 125 mm) können nun mit neuen Heatspreadern und Heatpipe-Adaptern ausgestattet werden, die selbst in extrem flachen 1HE-Servern für eine effiziente Heatpipe-Kühlung sorgen.

Neben den neuen Kühlen umfasst das 100-Watt-Ökosystem auch Starterkits mit zwei unterschiedlichen applikationsfertigen Server-grade Carrierboards, dem conga-X7EVAL und dem conga-STX7, die unter anderem mehrere 10 GbE Schnittstellen serverkonform über SFP+ Cages sowohl für Kupfer- als auch Lichtwellenleiter ausführen. Die exemplarischen Edge-Server-Designs im Rack- und Box-PC-Format können kundenspezifisch modifiziert werden.

Fachbeiträge

Embedded Computer: Künstliche Intelligenz für bessere Befundung

Die medizinische Bildgebung ist stets auf der Suche nach immer mehr Rechenleistung, um Ärzte durch höhere Darstellungsqualität besser zu informieren, sodass sie schneller Befundungen und schonendere OPs durchführen können. Durch KI lässt sich dieser Support künftig nochmals deutlich erweitern. mehr

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

So finden Sie sich auf der embedded world 2020 zurecht

Verwandte Artikel

congatec AG