Schwerpunkte

Sensirion

Massenflussregler SFC5500 ab sofort verfügbar

08. Juni 2021, 11:00 Uhr   |  Sensirion

Massenflussregler SFC5500 ab sofort verfügbar
© Sensirion

Der Massenflussregler SFC5500 eignet sich unter anderem für die Beatmung und die Anästhesie

Neuer Sensor basiert auf dem mikrothermischen Messprinzip

Sensirion präsentiert seine neue Massenflussregler-Serie. Der SFC5500 ist laut Hersteller der weltweit erste Massenflussregler, der via Katalogvertrieb erhältlich ist. Der Regler ist für mehrere Gase kalibriert und verfügt über Steckanschlüsse, die der Benutzer selbst austauschen kann. Dank seines weiten Regelbereichs kann der SFC5500 mehrere Durchflussbereiche gleichzeitig abdecken, für die sonst separate Geräte erforderlich sind. Es reichen also drei Ausführungen mit unterschiedlichen Durchflussbereichen, um die meisten gängigen Durchflussraten abzudecken. Damit eignet sich der Regler für Anwendungen im medizinischen, analytischen und industriellen Bereich. Der SFC5500 ist ab sofort über das weltweite Vertriebsnetz von Sensirion erhältlich.

Der Massenflussregler der Serie SFC5500 basiert auf dem mikrothermischen Messprinzip sowie der bekannten CMOSens MEMS-Technologie von Sensirion. Das Ergebnis sei ein kompromissloser Massenflussregler mit erstklassiger Leistung und hoher Zuverlässigkeit, der keine Driftprobleme verursacht und im laufenden Betrieb nicht nachkalibriert werden muss. 

Kalibration für unterschiedliche Gase

Dank des vergleichsweise hohen Regelbereichs kann die neue Serie mehrere Durchflussbereiche eines traditionellen Massenflussreglers mit einem einzigen Gerät abdecken. In Verbindung mit der Kalibration für unterschiedliche Gase und den austauschbaren Steckanschlüssen sind Massenflussregler der Serie SFC5500 die ersten Geräte auf dem Markt, die in Standardausführung erhältlich sind und sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignen. Dank ihrer Vielseitigkeit sei die Serie SFC5500 auch die erste weltweit, die über Katalogdistributoren erhältlich ist. 

Unter den Massenflussreglern von Sensirion komplettiert die Serie SFC5500 die Modulfamilie SFC5xxx. Sie bietet die gleich hohe Leistung wie die SFC5400-Serie und eignet sich deshalb für ein breites Anwendungsspektrum in Medizin, Analytik und Industrie. Anders als die hochgradig konfigurierbare SFC5400-Serie sind die SFC5500-Massenflussregler in mehreren vorkonfigurierten Standardvarianten erhältlich. 

Links

(me)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Sensirion AG